Was ist Corporate Finance?

Corporate Finance als Bestandteil des wertorientierten Managements

 

 

Corporate Finance bezeichnet das Zusammenspiel verschiedener Disziplinen des strategischen Finanzmanagement, welches auf eine Erhöhung des Unternehmenswertes abzielt.

 

 

Wesentliche Fragestellungen sind:

 

 

Investitionsentscheidungen:

  • Welche Investitionen sind für Ihr Unternehmen vorteilhaft? Unter Investition ist z.B. die klassische Ersatz- oder Erweiterungsinvestition von Sachanlagen gemeint, aber auch Investitionen in immaterielle Vermögensgegenstände (Patente, Nutzungsrechte), Investitionen in Humankapital und den Erwerb von ganzen Unternehmen oder Unternehmensteilen.
  • Wir unterstützen Sie in der Planung, Bewertung und Durchführung von Investitionen!

 

 

Finanzierungsentscheidungen: 

  • Die perfekte Balance zwischen Eigenkapital und Fremdkapital ermöglicht die langfristige Prosperität des Unternehmens. Die Senkung der Kapitalkosten ist entscheidend für die unternehmerische Rendite.
  • Wir beraten Sie hinsichtlich der optimalen Finanzierungsstruktur. Wir helfen Ihnen, die passenden Finanzierungspartner (Fremdkapitalgeber und Investoren) zu finden.

 

Ausschüttungspolitik:

  • Wie sollen Ihre Unternehmensgewinne verwendet werden? Ist eine Ausschüttung vorteilhaft oder sollten die Gewinne im Unternehmen verbleiben?
  • Wir beraten Sie im Sinne einer Optimierung des Unternehmenswertes und der Zufriedenheit der Eigenkapital- und Fremdkapitalgeber.